Kinderkrippe Klausenburg e.V.

Liebevolle und kompetente Kinderbetreuung im Münchner Osten


Bei uns tanzte der Marienkäfer mit Minnie Maus…….

aber auch die Feuerwehr rockte mit dem Engel während der Eisbär, die Giraffe und die Löwin mit Luftballons spielten.  Die Feuerwehrfee und Wonder Woman freuten sich über die viele Seifenblasen und Superman holte sich eine Luftschlange. Die Drachen brüllten liebend gerne zur Musik. Marshall von Paw Patrol bastelte lieber einen Clown……

Was ist nur los in der Krippe? Fasching natürlich! Es machte nicht nur den Kindern, sondern auch dem Team richtig Spaß, sich zu verkleiden, zu schminken, zu tanzen und sich zum „Narren“ zu machen und wir haben die besondere Stimmung sehr genossen.  Zur Stärkung bei diesem besonderen Anlass gab es die traditionellen kleinen Krapfen, aber auch Gemüse und Obst.

Leider war dann auch der ganze Spaß viel zu schnell vorbei! Aber hier ein paar Eindrücke vom Fasching 2021 in der Krippe.


Rückblick – Weihnachtszeit

Es gibt zu jeder Jahreszeit in der Krippe immer etwas zu feiern, trotzdem ist die Vorweihnachtszeit eine der schönsten und ereignisreichsten. Obwohl die Kinder wegen der aktuellen Corona-Lage auf die Dampflokfahrt und das Puppentheater „Kreatives(Er)Leben“ verzichten mussten, gab es trotzdem viele tolle Erlebnisse; der Besuch vom Nikolaus, der Adventskalender, die Weihnachtsfeier, Weihnachtslieder üben, Plätzchen backen, Lebkuchenhäuser verzieren, Geschenke basteln für die Eltern und vieles mehr.

 Da die Kinder das ganze Jahr so brav waren, besuchte der Nikolaus am 04.12.2020 die Krippe. Als er klingelte und in die Krippe kam, freuten sich die meisten Kinder sehr, aber ein paar unserer „Neulinge“ waren ein bisschen ängstlich und skeptisch.  Sie spüren, dass etwas anders ist und können es nicht richtig zuordnen.  Sie werden aber sehr schnell von den ‚vertrauten‘ Kolleginnen beruhigt. Auch die ‚erfahrenen‘ Kinder erklären ihnen, wer er ist.

 Gelobt hat der Nikolaus die Kinder, dass sie sich gegenseitig um einander kümmern, hilfsbereit sind, im Stuhlkreis sitzen bleiben, brav aufräumen, gerne singen und basteln und meistens zu Fuß bei den Spaziergängen unterwegs sind.  Anschließend verteilte er Säckchen an die Kinder und sie haben sich natürlich sehr gefreut.

 Zum Schluss sangen alle noch einmal die Nikolauslieder, bevor der Nikolaus sich verabschiedete.  Er wäre gerne länger geblieben, hat aber noch viele Kinder zu besuchen……