Kinderkrippe Klausenburg e.V.

Liebevolle und kompetente Kinderbetreuung im Münchner Osten

Team

Unser Team ist das Herz der Kinderkrippe Klausenburg

Wir sind ein eingespieltes Team und Tag für Tag mit viel Engagement und Herzblut für Kinder und Eltern da. Kreativität, Offenheit, Professionalität und Flexibilität sind die Eckpfeiler unserer täglichen Arbeit.

Diana Lamster

Staatlich anerkannte Erzieherin | Betriebswirtin für Soziale Dienste | Geschichtslehrerin
Einrichtungsleitung | Leitung Sonnengruppe

Seit Februar 2007 arbeite ich als Einrichtungsleitung der Kinderkrippe Klausenburg e.V. sowie als Leitung der Sonnengruppe. Ich habe die Kinderkrippe mit aufgebaut und man könnte sagen, sie ist – neben meinem Sohn – mein „2. Kind“. Ich liebe meine Arbeit mit den Kindern sehr und für mich ist es wichtig, dass sie in unserer Einrichtung ihr zweites Zuhause sehen und gleichzeitig die Eltern wissen, dass ihre Kinder bei uns ausgezeichnet aufgehoben sind.

Ich bin kein Mensch der großen Worte und mein Lebensmotto ist folgendes: „Ich bin nicht geschaffen für akademische Schriften – mein Feld ist Handeln. Die Welt hungert nicht nach Lehrbüchern. Wonach sie sich sehnt und immer sehnen wird ist ehrliches Handeln“ (Mahatma Gandhi).

In meiner begrenzten Freizeit unternehme ich viel mit meinem Sohn. Meine große Leidenschaft sind Bücher: Ich lese für mein Leben gern.

 

Raina Willamowski

Grundschullehrerin | Erzieherin
Gruppenleitung Mondgruppe

Schon als kleines Mädchen faszinierten mich die Kinder sehr: gleich nach der Schule, spielte ich zu Hause, mit meiner jüngeren Schwester, „Lehrerin“ und „unterrichtete“ sie, lobte und schimpfte und belehrte sie eines Besseren. 🙂

Als ich mich dann entscheiden musste auf welches Lyceum ich gehen sollte, entschied ich mich für das pädagogische, welches mir den Weg zu meinem Traumberuf ebnete und öffnete. Es folgte ein parallel-verlaufendes Studium, zur Grundschullehrerin und Erzieherin, welches ich 2004 begann und 2007 erfolgreich beendete. Schon während des Studiums arbeitete ich im Kindergarten und zog 2009 nach München, wo ich in Krippe und Hort arbeitete und somit Erfahrungen mit allen Altersgruppen gesammelt habe.

Ich bringe neben schulischer und beruflicher Erfahrung auch persönliche Erfahrung als Mutter einer 1-jährigen Tochter mit, die noch mehr Verständnis, Geduld und Fürsorge in der täglichen Arbeit mit Ihren kleinen Schätzen bringt. Es liegt mir sehr am Herzen, dass Ihre kleinen Mäuse bei uns gut aufgehoben sind und auf emotionaler Ebene gut umsorgt werden und wichtige soziale Werte vermittelt bekommen.

Neben der mit der Familie gern verbrachten Zeit, lese und fotografiere ich gerne.

Ali-Tohir Abdou

Staatlich anerkannter Erzieher | B.A. Fremdsprachen, Literatur, Landeskunde
Erzieher Sonnengruppe

Ich komme von den Komoren und habe mein Studium an der Universität Paris-Vincennes in Frankreich abgeschlossen. Im Juli 2015 habe ich meine Ausbildung zum Staatlich anerkannten Erzieher in der Mannheimer Akademie in Mannheim erfolgreich absolviert.

Ich habe große Freude an der Arbeit mit Kindern. Es ist spannend zu sehen, wie sie die Welt und andere Kulturen entdecken und erleben, dabei möchte ich sie gerne begleiten und ihre Persönlichkeit stärken.

Katrin Hoblos

M.A. Erziehungswissenschaft | B.A. Germanistik
Gruppenleitung Sternengruppe

In Polen habe ich Erziehungswissenschaft und Germanistik studiert. Während der vielen Praktikas arbeitete ich mit Jugendlichen und Kindern zusammen. Hier stellte ich fest, dass die Arbeit mit den Kindern mir sehr viel Spaß macht. Zusammen kann ich mit ihnen die Welt entdecken, spielen, basteln und lernen.
Meine Hobbys sind Radfahren, Reisen und ich bastele gern.

 

Diana Marxreiter

Staatlich anerkannte Erzieherin | B.A. Kunstpädagogik
Springerin

Seit Januar 2016 arbeite ich gruppenübergreifend, immer montags und dienstags, als pädagogische Springerin in der Krippe.
Vor kurzem habe ich meine eigene kleine “ Kunstwerkstatt“ in Hofstetten eröffnet und besuche nebenbei das A.K.T. – Forum für analytische und klinische Kunsttherapie e. V. in München, um zusätzlich die Qualifikation der Kunsttherapeutin zu erwerben.
Ich liebe es mit Kindern zu arbeiten und es bereitet mir große Freude, Ihre Kinder während der Krippenzeit ein Stück begleiten und gemeinsam kreative, lustige und verspielte Momente erleben zu dürfen.

Irene Bund

Staatlich anerkannte Kinderpflegerin
Kinderpflegerin Mondgruppe

Seit Oktober 2014 arbeite ich in der Kinderkrippe Klausenburg e.V. Bereits seit 1980 bin ich als Kinderpflegerin und als Krippenpädagogin tätig. In einer privaten KiTa in Wien konnte ich viele Erfahrungen in der Betreuung von Babys sammeln.
Die Kinder in ihrer Entwicklung zu begleiten und mitzuerleben, wie sie die ersten Stritte machen und die ersten Worte bilden, ist für mich das Größte.
Ich will immer für die Kinder da sein. Ich möchte mit ihnen zusammen spielen, lernen, singen, herumtollen und kuscheln. Für mich ist es sehr wichtig, dass sie zu kleinen selbständigen Persönlichkeiten heranwachsen.

Sila Kavas

Staatlich anerkannte Kinderpflegerin
Kinderpflegerin Mondgruppe

Während meiner Ausbildung in der Berufsfachschule für Kinderpflege absolvierte ich mein berufsbegleitendes Praktikum hier in der Kinderkrippe Klausenburg. Wegen der Herzlichkeit, Freundlichkeit und der guten Teamarbeit war mir klar, dass ich nach dem Abschluss meiner Ausbildung unbedingt wieder hier arbeiten wollte. Nun arbeite ich seit September 2017 als Vollzeitkraft in der Krippe und es macht mir viel Spaß mit den Kindern den Tag zu erleben.
Meine Hobbys sind Tanzen, Singen, Basteln und ich bin Gruppenleiterin beim Roten Kreuz.

Viktoria Mittelstrass

Staatlich anerkannte Kinderpflegerin
Kinderpflegerin Sternengruppe

Im Juli 2016 habe ich meine Ausbildung als Kinderpflegerin erfolgreich abgeschlossen und gleich danach habe ich hier in der Kinderkrippe Klausenburg angefangen.
Schon seit ich klein bin, arbeite ich gerne mit Kindern zusammen. Als ich 7 Jahre alt war, habe ich gerne auf meinen neugeborenen Cousin aufgepasst.
Meine Hobbys sind Reiten, Hip-Hop, Ski- und Snowboard fahren und mich um meine Katze und meinen Hund zu kümmern.

Malgorzata Tarsa

M.A. Philologie
Kinderpflegerin Mondgruppe – z. Zt. Elternzeit

Meinen Vornamen – in meiner Heimat Polen bedeutet er „Perle“ – haben die Kinder kurzerhand in „Goscha“ umgewandelt, als ich im Dezember 2013 in der Kinderkrippe Klausenburg als Kinderpflegerin begonnen habe.
Schon während meines Studiums der Philologie habe ich 4 Jahre in einer Grundschule gearbeitet. Dort habe ich entdeckt, dass mir die Arbeit mit Kindern sehr viel Spaß macht und eine weiterführende Ausbildung für Erziehung und Kindergarten-Pädagogik gemacht.
Mit den Kleinen hier zu spielen, macht mir unheimlich viel Spaß. Sie geben so viel positive Energie und zeigen einem die Welt mit ihren Augen!

Eleonora Nacimento-Renner

Berufsbegleitende Ausbildung zur Kinderpflegerin
Pädagogische Aushilfe

Seit April 2014 arbeite ich gruppenübergreifend als pädagogische Aushilfe in der Krippe und bin hauptsächlich am Nachmittag für unsere Kinder da.
Als Mutter von 3 Töchtern und mit zahlreicher praktischer Erfahrung im Bereich Kinderbetreuung und Erziehung kann ich das Team tatkräftig unterstützen. Mein Traum war immer eine große Familie mit vielen Kindern und genau das habe ich nun in unserer Kinderkrippe! Ich arbeite sehr gerne mit Kleinkindern, da sie mich immer zum Lachen bringen und so unkompliziert sind: Die Welt ist für sie schwarz oder weiß und das gefällt mir sehr.
In meiner Freizeit treffe ich mich gerne mit meiner Familie und meinen Freunden, außerdem höre ich sehr gerne Musik.

Bibi Zainab Abdul

Unsere „Küchenfee“

Seit September 2017 bin ich ein Teil des Teams in der Kinderkrippe Klausenburg. Bei der InitiativGruppe e.V. habe ich eine Ausbildung in Hauswirtschaft absolviert und so gehört es zu meinen Aufgaben, den Kindern in der Krippe jeden Tag eine warme Mahlzeit auf die Teller zu verteilen, sowie eine Nachmittagsbrotzeit auf den Tisch zu „zaubern“.
Als Mama von 3 erwachsenen Kindern bereitet es mir viel Spaß und Freude mit Kleinstkindern zu arbeiten.

Clare Chapman-Nagrauft

B.A. (HONS) European Languages and Business
Kaufmännische Geschäftsführung

Als meine Tochter hier in die Krippe ging, war ich von der Kompetenz und Herzlichkeit des Teams sowie der Atmosphäre in der Einrichtung begeistert (und bin es auch noch heute!). Deshalb stand für mich schnell fest, mich hier ehrenamtlich zu engagieren. Seit April 2009 bin ich im Vorstand tätig.
Angesicht der veränderten Marktsituation im Kinderbetreuungsbereich und den wachsenden administrativen Herausforderungen, denen die Einrichtung gegenüberstand, entschied ich gemeinsam mit dem Vorstand und den Mitgliedern des Vereines, mich nun beruflich voll und ganz der Kinderkrippe Klausenburg zu widmen: Ich gab meinen Job in der Elektronikbranche auf, um voller Überzeugung und Leidenschaft die Belange der Einrichtung hauptberuflich voranzutreiben.
Nun arbeite ich als Geschäftsführerin der Kinderkrippe Klausenburg e.V. und vertrete sie nach außen. Ich bin für alle wirtschaftlichen und rechtlichen Angelegenheiten unserer Einrichtung verantwortlich. Es ist mir ein großes Anliegen, unsere Marktposition als „Kinderkrippe mit Herz“ im manchmal unübersichtlichen Angebot der großen KiTa-Ketten zu stärken. In meinen Händen liegt nun zudem die strategische Weiterentwicklung unserer Einrichtung.